Monday, October 02, 2006

Vollkommen verzweifelt...

...ist Jim, wenn man ihn auf 'jemanden' anspricht.



Ich möchte wissen, wie lange das noch so weitergehen soll...

Gute Nacht.

9 Comments:

Blogger Dr. Allison Cameron said...

Ich würde eher sagen verkniffen als verzweifelt...
So, als würde er mit allen Mitteln versuchen, sich selbst am reden zu hindern.

October 02, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Ja, das ist auch möglich.
Wahrscheinlich trifft beides irgendwie zu.
Warum er das nur macht? Er kann mir doch eigentlich alles erzählen.

October 02, 2006  
Blogger Dr. Allison Cameron said...

Tja, vielleicht hat er einfach nur Angst...?

October 02, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Wovor denn? Dass ich wieder einen dummen Spruch ablasse?

October 02, 2006  
Blogger Dr. Allison Cameron said...

Zum Beispiel.
Unter anderem.

October 02, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Und wovor noch?

October 02, 2006  
Blogger Dr. James Wilson said...

Vielen Dank für das Bild ... das ist ja mal mehr als bescheuert getroffen.

Irgendwie machst du mich wohl gerne fertig - Greg.

Ich setz mich jetzt ins Auto und bring dir noch deine Tasche, die du im Auto von mir vergessen hast. Hier bei mir ist es eine "Bombenstimmung".

Stell das Bier kalt!

October 02, 2006  
Blogger Dr. Allison Cameron said...

Ach Wilson, wir keinen deinen dackelblick doch schon!
Den benutzt du in letzter Zeit nämlich recht häufig.

October 03, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Seit wann duzen Sie sich eigentlich mit ihm?

October 04, 2006  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home