Friday, September 15, 2006

Blogging Language

Folks,
I got a bunch of mails from people telling me I should be blogging in English.
What do you think about it?
Well, I'm from Princeton, so this should'nt be any problem, eh?
I think I'd even translate my former posts.

47 Comments:

Anonymous Adeline said...

Well - why not... could cause some probs for those people, who cannot read English that well - but just go ahead

September 15, 2006  
Blogger Tine-Bine's Abenteuer said...

Sehr geehrter Dr. House,

Sie tragen sich mit dem Gedanken, Ihren Blog in Englisch zu veröffentlichen?
Nun, das würde ich SEHR BEDAUERN, denn ich gehöre zu den Menschen, die in der Schule nur zwei Jahre Englisch hatten und die Sprache dementsprechend nur äußerst schlecht sprechen und lesen können.
Ich bin ein sehr großer Fan von Ihnen und verfolge bereits seit vielen Monaten Ihr Treiben. Sie haben mein Herz mit einem ganz bestimmten Kommentar auf Anhieb erobert. Aber als Chef möchte ich Sie, ehrlich gesagt, nicht haben!
Dennoch war ich ausgesprochen angenehm überrascht, dass Sie dem Date mit dem "von Oma selbstgestrickten Kuschel-Wuschel" zugesagt haben. Denken Sie bitte daran, es ist ein DATE, kein Essen unter Kollegen! Also vermasseln Sie's nicht!

Liebe Grüße,
Christine

September 16, 2006  
Anonymous X said...

Moin Moin!

Würde es ebenfalls sehr bedauern, wenn Sie zukünftig in Englisch schreiben würden!

Ansonsten kann ich nur sagen: "Lieber ein Essen mit Cameron als mit Chase, oder?".

Und das rote Hemd nicht vergessen!
(Dann freut sich auch Adeline!)

Tschüüü
X

September 18, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Da ist was dran...
Bei Chase würde ich persönlich schonmal keinen Bissen runterbekommen, werte(r) X.

September 18, 2006  
Anonymous X said...

Bei Chase fängt man an zu würgen!
Da kann man an runterbekommen gar nicht denken!!!

X - Wie hätten Sie es denn gern?

September 18, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Da halte ich mich mal raus...
Was/wer sind Sie denn?

Die Meinung zu Chase teilen nicht sehr viele. Die meisten finden ihn ziemlich sexy.

September 18, 2006  
Anonymous X said...

Leider ist und bleibt er ein Schleimer! Da kann auch das "Gute Aussehen" nicht drüber hinwegtäuschen! Das hilft nicht!

Wer seine Kollegen/Vorgesetzten verpfeift, der hat nichts anderes verdient!

September 18, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Wie schön, dass wir einer Meinung sind.

September 18, 2006  
Anonymous X (Jana) said...

Wie stehts eigentlich mit Foreman?

September 19, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Der steht mir an Sarkasmus in kaum etwas nach. Wieso?

September 19, 2006  
Anonymous X said...

Hat mich mal interessiert!

Bleibt es jetzt bei Englisch?

September 19, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Ja.

September 19, 2006  
Anonymous X said...

Muss das wirklich sein?

Finde ich wirklich schade!!!!!!!

September 19, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Ist es so schwer zu lesen? ;)

September 19, 2006  
Anonymous X said...

Für Engländer bzw. Amerikaner sicher nicht! Leider komme ich aus Deutschland und habe es gern auf die bequeme Art! Jetzt muss ich mir beim Lesen auch noch Mühe geben! Kann man nichts machen!

Wir werden sehen!

September 19, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Ich liebe es eben, den Leuten den Tag zu versauen! Und wenn es nur mit solch kleinen Dingen ist ;-)
Ich hoffe, es ist dennoch lesbar, Mr./Mrs. X

September 19, 2006  
Anonymous X said...

Und das wo wir im Bezug auf Chase einer Meinung sind!

Mein Tag ist deshalb noch lange nicht versaut!

Schon gar nicht, wenn ich weiß, dass heute noch ein DATE mit Cameron für Sie auf dem Programm steht!

Übrigens würde ich an Ihrer Stelle nicht das rote Hemd anziehen. Wenn Cameron es genauso "passend" findet wie Adeline, dann würde das quasi ein Eigentor werden, oder?

Übrigens: X = Jana!

September 19, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Hallo, Jana,

den Gedanken mit dem roten Hemd hatte ich auch bereits und werde es geflissentlich im Schrank hängen lassen.
Wenn es so weiter geht, trage ich heute abend ohnehin ein Hemd mit einer Menge Kaffeeflecken.

September 19, 2006  
Anonymous Jana said...

Glauben Sie das kann Cameron schocken? Wahrscheinlich rechnet sie mit solchen Aktionen!

Und außerdem: Bei solchen Aktionen trifft man immer jemanden den man kennt! Dann kann es peinlich werden! (Obwohl, wird Ihnen sicher egal sein. Hauptsache James sieht das nicht.)

Vielleicht sollten Sie einfach nett zu ihr sein. Denn Sie mag ja die andere Seite an Ihnen. Vielleicht werden Sie sie so los!

September 19, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Ich habe schon so oft versucht, nett zu anderen zu sein. Nicht einmal James nimmt mir das ab.

Es ist mir nicht peinlich, dass ich mit ihr essen gehe - schließlich ist sie meine Mitarbeiterin. Peinlich oder eher unangenehm bis zum angepisst fühlen ist mir lediglich, dass es alle als "Date" bezeichnen.

Und ob James mich dabei sieht ist mir auch egal. Er wird ohnehin zu sehr mit seinen eigenen Problemen beschäftigt sein um davon Notiz zu nehmen.

September 19, 2006  
Anonymous Jana said...

Das "peinlich" war auch nur auf das Hemd mit den Kaffeeflecken bezogen! Dass Sie ein "Date" haben, wissen eh alle. Egal wer aus dem Krankenhaus Sie sieht.

Wünsche Ihnen viel Spaß (grins)!!!

Tschüüü, und einen schönen Abend!!!

September 19, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

BaBa.
Danke!

September 19, 2006  
Anonymous Jana said...

Alles überstanden?

September 20, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Ja. Ich lebe noch und es wird mit Sicherheit nicht wiederholt...

September 20, 2006  
Anonymous Jana said...

Sicher???

Die gibt bestimmt nicht so leicht auf! (Warum sollte sie auch?)

September 20, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Ich habe meinen Teil der Abmachung erfüllt.

September 20, 2006  
Anonymous Jana said...

Die gibt sicher nicht auf! Und sie wird sicher so lange warten und suchen, bis sie einen neuen Grund gefunden hat, Sie zu einem Essen zu zwingen.

September 20, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Na danke für die ermutigenden Worte!

September 20, 2006  
Anonymous Jana said...

Was sein muss ...!

Übrigens, sie hat ihren Teil der Abmachung auch erfüllt. Also, auf zur nächsten Runde!

Und, wie gesagt, glücklicherweise ist sie nicht Chase!

September 20, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Chase würde auch niemals mit mir ausgehen wollen.

September 20, 2006  
Anonymous Jana said...

Wer weiß, wer weiß, wer weiß ...

September 21, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Heiland!
Mir ist schlecht!!!!

September 21, 2006  
Anonymous Jana said...

Mir auch!

September 21, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Strafe muss sein...

September 21, 2006  
Anonymous Jana said...

Strafe? Für wen?

Bin mir keiner Schuld bewusst!!!

Was macht Cameron?

September 21, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Für ekelhafte Gedankengänge!
Cameron...ist ein wenig...angepißt.
Aber sonst okay.

September 22, 2006  
Anonymous Jana said...

Ekelhaft? Könnte sein!

Cameron ... angepißt? Und das wo Sie sich solche Mühe gegeben haben (grins)!

September 22, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Habe ich auch.

September 22, 2006  
Anonymous Jana said...

Die lebt in ihrer eigenen Welt! Da kann man nichts machen!

September 22, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Nein, ich lasse sie gerne dort, wenn sie sich dort wohlfühlt.

September 22, 2006  
Anonymous Jana said...

Auch wenn das beteutet, dass Sie Ihnen auf den Wecker geht?

Welche Welt ist das überhaupt? Die mit dem Helfer-Syndrom?

September 22, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Wer geht mir denn nicht auf den Wecker?
Ja, das ist die rosa Plüschwelt, in der alles immer wieder gut wird und die Prinzessin den Prinzen bekommt, den sie will.

September 24, 2006  
Anonymous Jana said...

Gute Frage! Leider weiß ich nicht, wer Ihnen eventuell nicht auf den Wecker geht. Ist mir aber eigentlich auch ziemlich egal!

Und wenn Sie für Cameron der Prinz sind, den sie will, ist der, glaube ich, nicht mehr zu helfen! Dann braucht sie HILFE!

September 24, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Das schließe ich nicht aus...

September 25, 2006  
Anonymous Jana said...

Dass Sie für sie der Prinz sind oder dass sie Hilfe braucht?

September 25, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Dass sie Hilfe braucht.

September 26, 2006  
Anonymous Jana said...

Das wird nicht einfach!

September 26, 2006  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home