Wednesday, October 04, 2006

Auf zu Wilson

So, ich packe jetzt ein paar Sachen zusammen, nehme einige Flaschen Rotwein mit und begebe mich auf den Weg zu James.
Julie ist ein paar Tage weggefahren und er mag heute Abend wohl nicht alleine sein.
Ich sollte mich geehrt fühlen, denn ich bin sicher, dass etliche Schwestern Schlange stehen, um ihm einen einsamen Abend zu versüßen.

Von meinem Besuch heute bei Chase erzähle ich dann morgen. Und ich kann bereits ankündigen, dass die Onkologie morgen nicht nur um James reicher sein wird, sondern die Abteilung für Diagnostische Medizin auch um Chase....
Zu schade, dass er nicht bloggt. Seine Sicht der Dinge hätte mich interessiert...

4 Comments:

Blogger Dr. Allison Cameron said...

Chase scheint wirklich der einzige bei uns zu sein, der zu schreibfaul für einen Blog ist...

October 04, 2006  
Blogger Dr. Robert Chase said...

Was nicht ist, kann ja noch werden.

October 04, 2006  
Blogger Dr. Allison Cameron said...

Na dann herzlich wilkommen...

October 04, 2006  
Blogger Dr. Gregory House said...

Chase, Licht meiner Augen!

October 05, 2006  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home